upcycling

Was kann es schöneres geben, als geliebten oder ausgedienten Kleidungsstücken oder anderen Textilien neues Leben einzuhauchen und neue Kunst für den Alltag daraus zu erschaffen? Dadurch werden diese nicht nur wiederverwertet (recycelt) sondern regelrecht aufgewertet (upcycelt). Die meisten Kleidungsstücke, die wir aus unserem Kleiderschrank aussortieren, sind nämlich noch nicht unbrauchbar, sondern gefallen uns nur nicht mehr so wie sie sind.

Würden wir diese entsorgen, wüchse unser Müllberg enorm. Ebenso ist der ökologische Rucksack von neu produzierten Kleidungsstücken nicht ganz leicht, wie wir alle wissen.

Anstatt jedoch Müll zu produzieren, erhält man durch Upcycling ganz besondere Unikate, die wirklich einzigartig sind! Das ist gelebte Nachhaltigkeit. So wird beispielsweise aus der Lieblingsjeans, die vielleicht nicht mehr passt oder an den Knien schon zu sehr zerschlissen ist, eine ganz besondere Umhängetasche oder ein Sofakissen oder ein Mäppchen oder, oder, oder… Es gibt unzählige Möglichkeiten, und ich habe mindestens ebenso viele Ideen dazu. Eine davon kannst Du hier sogar sehen: da ist aus einer altmodischen Lederjacke eine schicke, individuelle Handtasche entstanden – ein echtes Unikat, das sonst keiner hat.

Schreib mir, wenn ich für Dein Lieblingsstück ein zweites Dasein kreieren soll. Vielleicht hast Du ja sogar einen speziellen Wunsch, den ich gerne aufgreifen werde.